Interview Fateful Finality

Diese Woche ist Skull Splitting Thrash Metal von Fateful Finality angesagt. #Helmpflicht

Die Jungs reden über ihr neues Konzeptalbum “Executor”, wie sie auf das Thema der sieben Todsünden kamen, welche Bands und Umstände sie dazu inspiriert haben und wie sie die Platte über Crowdfunding finanzierten.
Da die Band schon gut unterwegs war und ist, haben wir uns natürlich auch über Festivals unterhalten. Gibt es zu viele, schauen sie sich jede Band an oder versacken sie auf dem Campingplatz und bevorzugen sie eher kleine oder große Festivals. Dazu gibt es auch noch ein paar Tipps ihrerseits. Doch Festivals sind nicht alles und so haben wir auch über die Schließung der Rockfabrik Ludwigsburg geredet und es wurde auch etwas politisch zum Thema: Sollten Bands, außer natürlich Turbobier das ist ja kar, ihre politische Meinung auf der Bühne breittreten?

Die passenden Songs wie gewohnt in unserer Playlist: spoti.fi/2TA2N6Tw

patreon.com/ovtcast
instagram.com/ovtcastpodcast
facebook.com/OVTCAST.Podcast

Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.