Folge 35 | Matjes, jes jes jes

Es gibt zwei Sachen, die nach Fisch riechen und unsere neue Folge ist auf jeden Fall keine davon. Nach kurzer Pause melden wir uns mit den aktuellen Alben von In Extremo “Kompass zur Sonne” und ACxDC “Satan Is King” zurück. Wie jetzt ACDC? Ja genau, wir reden über Antichrist Demoncore.
Für alle Festival Freunde, die 2020 schon abgeschrieben haben, schüren wir etwas Hoffnung und stellen euch ein paar Festivals vor, die diese Jahr eventuell doch noch stattfinden. Es bleibt spannend!

„Folge 35 | Matjes, jes jes jes“ weiterlesen

Interview Winterfylleth | Chris

Winterfylleth Cover

Wir haben mit Sänger und Gitarrist Chris über Winterfylleth‘s aktuelles Album “The Reckoning Dawn” gesprochen. Während früher vor allem die englische Kultur und Natur im Vordergrund standen, nimmt das 7. Album auch Bezug auf aktuelle Ereignisse.
Chris spricht unter anderem darüber welchen Einfluss Folk im Black Metal hat, warum man den Fans gerade jetzt Hoffnung geben muss und Alben nicht schieben sollte, wie die Zusammenarbeit mit Chris Fielding war und vieles mehr.

„Interview Winterfylleth | Chris“ weiterlesen

Folge 34 | Treffen sich zwei Metalheads im Baumarkt

Wir laden euch ein auf ein gut gekühltes Bier in unserem digitalen Garten mit reichlich Heimwerker Nerd Talk und aktuellen Reviews zu “Weapons Of Tomorrow” von Warbringer, “What The Dead Men Say” von Trivium und “Forever Black” von Cirith Ungol. Thrash-Granaten, Gitarrengefrickel und Nostalgie-Comeback-Stimmung inklusive. Für alle die lieber auf der Couch liegen als im Garten, gibt es noch unsere Top 5 Musikfilme. Diese Folge wird mehr oder weniger unterschwellig begleitet von Manowar.

„Folge 34 | Treffen sich zwei Metalheads im Baumarkt“ weiterlesen

Folge 33 | 999 The Number Of The Vulture

3 mal Album Nummer 9 in unserer 33. Folge und das am Tag des Bieres – Was haben die Illuminaten damit zu tun? Wir haben keine Ahnung und reden allen Verschwörungstheorien zum Trotz über die neuen Werke von The Black Dahlia Murder, Benighted und Nightwish.

Dazu gesellt sich die neue EP von Aborted, die wir mal mit Benighted vergleichen, da sie überraschend viele Parallelen haben und Witchel freut sich noch über die Split EP der Niederländischen Grind-Legenden Rectal Smegma, Cliteater und Last Days Of Humanity. Wir haben in der Folge übrigens nur über den Part von Rectal Smegma gesprochen. Die anderen Parts gibt es leider nicht bei Spotify. Wir lüften auch das Geheimnis des nächsten Kambrium Albums, vielleicht…

„Folge 33 | 999 The Number Of The Vulture“ weiterlesen