Folge 33 | 999 The Number Of The Vulture

3 mal Album Nummer 9 in unserer 33. Folge und das am Tag des Bieres – Was haben die Illuminaten damit zu tun? Wir haben keine Ahnung und reden allen Verschwörungstheorien zum Trotz über die neuen Werke von The Black Dahlia Murder, Benighted und Nightwish.

Dazu gesellt sich die neue EP von Aborted, die wir mal mit Benighted vergleichen, da sie überraschend viele Parallelen haben und Witchel freut sich noch über die Split EP der Niederländischen Grind-Legenden Rectal Smegma, Cliteater und Last Days Of Humanity. Wir haben in der Folge übrigens nur über den Part von Rectal Smegma gesprochen. Die anderen Parts gibt es leider nicht bei Spotify. Wir lüften auch das Geheimnis des nächsten Kambrium Albums, vielleicht…

Essentielle Frage kommen dieses Mal natürlich auch nicht zu kurz und wir diskutieren als welches Tier wir in unserem nächsten Leben wiedergeboren werden wollen. Und da wir am Tag des Bieres aufgenommen haben, reden wir auch über eben dieses. Witchel empfiehlt Brewckau und Gandi meinte übrigens das ÜberQuell Lieblings Imperial Lager. Also Cheers und viel Spaß

Themen

Witchels Alltagsanekdote: Die Ratte 

Reviews

The Black Dahlia Murder – Verminous | 6:25
Benighted –  Obscene Repressed | 18:28
Nightwish – HUMAN. :II: NATURE. | 32:55

Tipps

Aborted – La Grande Mascarade | 29:32
Thema des nächsten Kambrium Albums | 31:24
Rectal Smegma, Cliteater, Last Days of Humanity – Last Days of Rectal Spliteater | 47:12
A Fitting Revenge – The Inqisition | 49:48
The Ghost Inside – Aftermath | 50:31

Essentielle Fragen

Welche Tiere wären wir gern im nächsten Leben | 39:53
Bier Talk | 52:30

Song Zitat | 61:49

Mehr von uns findet ihr hier:
Spotify Playlist
Instagram

Facebook

Videos

The Black Dahlia Murder

Benighted

Aborted

Nightwish

Last Days Of Rectal Spliteater

A Fitting Revenge

The Ghost Inside

Folge 28 | Neues aus dem Ziegenstall

Diese Woche schweifen wir direkt zu Beginn ab, um danach noch fokussierter zu reviewen. Absatz

Nach einem kurzen Exkurs in die Film und Serien Welt, mit unseren Meinungen zu Jurassic Park, Star Wars, Ghibli und dem aktuellen Streaming Programm, geht es mit Milking The Goatmachine und ihrem akteullen Longplayer “From Slum to Slam – The Udder Story” vom Ziegenstall in die große weite Welt. Danach nehmen wir uns Album Nummer 15 von Sepultura vor. “Quadra” spaltet unsere Meinungen aber hört selber.
Des weiteren haben wir im Programm: Neues von Ozzy und seiner Tattoo Aktion, Infos zum Metal Frenzy, diverse Anspieltipps und warum das neue Lordi Album mal wieder gut sein kann und am Ende berichtet Gandi noch von der The Bay Strikes Back Tour mit Testament, Exodus und Death Angel, inkl. Son Goku-Moment von Drummer Gene Hoglan.

Weiter lesen…

Folge 25 | Jubiläumsshow – 1 Jahr OVTCAST

Wir feiern 1 Jahr OVTCAST Podcast und bedanken uns bei allen Hörern, Bands, Labels, Promo Leuten, Festivals und alle die wir vergessen haben. Wir blicken auf das vergangene Jahr zurück und geben einen kleinen Ausblick auf 2020. 
Außerdem gibt es natürlich wieder Reviews, zu den aktuellen Alben von Lindemann, Mammoth Mammoth und den Excrementory Grindfuckers sowie Tipps, Konzert Highlights und Gossip aus der Metal Szene.

Weiter lesen…

Folge 24 | Die Sandmann Chroniken

Mit seichten herbstlichen Songs zum Einschlafen von Alcest, schleimig abgedrehten Albträumen von Xeno Ooze, progressiv brachialen Wachmachern von Jinjer und der doppelte Espresso zum Wachbleiben kommt diese Woche von My Dying Faith. Dazu ein paar Konzert-Tipps, gewohnt dünnes Gelaber und dies und das, um euch über den Tag, die Woche oder das Jahr zu bringen…

Weiter lesen…