Folge 57 | Ein Rudel Senfkörner mit Lederjacken

3 Jahre OVTCAST! Doch wir wollen uns nicht zu sehr feiern und stellen die Musik in den Vordergrund. 

Gandi berichtet von der Never Say Die Tour in Berlin mit Lifesick, Cabal, Dagger Threat, Distant, Within Destruction und Nasty. Bei den Reviews wird es wieder abwechslungsreich, mit den neuen Alben von Waking The Cadavar, Bastarður, Be’lakor und Mastodon und Witchel erzählt den besten Flachwitz, den er seit langem gehört hat. 

„Folge 57 | Ein Rudel Senfkörner mit Lederjacken“ weiterlesen

Folge 55 | If there’s something strange in your Podcasthood

Wir haben euch erhöht und sind nach langer Pause zurück. In unserem Bildungsurlaub haben wir nicht nur am Stand gelegen und uns die Sonne auf den Wanst scheinen lassen, sondern auch reichlich Musik gehört. So kam es, dass trotz sorgfältiger Auslese der relevantesten Releases, es mal wieder eine etwas längere Folge wurde. Dafür gibt es einige heiße Tipps!

Wir reden über ältere Releases wie „Strength“ von Unto Others aber auch aktuelle Alben wie „Welcome To Horrorwood“ von Ice Nine Kills. Von Newcomern wie Kryptos zu Bands die eigentlich keine Promo mehr benötigen. #Maiden Von Metal und Rock zu Shoegaze und Punk. Es ist für jeden was dabei. Also: „Who you gonna call? OVTCAST!“

„Folge 55 | If there’s something strange in your Podcasthood“ weiterlesen

Folge 54 | Helmpflicht

Nach reichlich Interviews und unserem ersten Festival 2021, sind wir wieder unter uns und verwöhnen eure Ohren mit ordentlich Metal Gelaber. 

Doch wir starten zunächst wehmütig und gedenken den verstorbenen Musikern Joey Jordison (Ex-Slipknot, Murderdolls, uvm.), Mike Howe (Metal Church) und Dusty Hill (ZZ Top).

Um die Stimmung zu heben, testen wir in der aktuellen Folge das AC/DC Pils “Rock Or Bust”. Mit einem Pint, das perfekte Festival Dosenbier oder doch lieber 5,0? Witchel verrät euch, warum das standard Festival-Bier trotz Angebot recht teuer werden kann. #kaching 

Natürlich reden wir nicht ohne Grund über Dosenbier, denn nach zwei langen Jahren, waren wir mal wieder vor einer Open-Air Bühne. Das HelmFest hat unseren Festival-Sommer eröffnet und wir reden ausführlich über die Organisation vor Ort, welche Bands uns umgehauen haben und wie das Feeling insgesamt war? Inklusive Raketentreibstoff für gute Laune und Party bis zum Ende.

„Folge 54 | Helmpflicht“ weiterlesen

Interview Kambrium | Karsten + Martin über Synthetic ERA

Willkommen in der “Synthetic ERA” mit Karsten und Martin von Kambrium. Am 09. Juli erscheint das mittlerweile 5. Album der Helmstedter. Wir sprachen über die Entstehung und Inspiration des neuen Werkes, das Zukunft und Vergangenheit gekonnt verbindet. Der Kern Kambriums bleibt erhalten aber es passiert einiges drumherum – Death Metal mit Keyboard trifft auf reichlich Synthesizer.

Die beiden hatten einiges zu erzählen und so wurde es nicht nur unser bisher längstes Interview sondern auch unsere längste Folge. Reinhören lohnt sich!

„Interview Kambrium | Karsten + Martin über Synthetic ERA“ weiterlesen