Interview Kvelertak | Marvin

Gandi hat sich vor Kvelertaks ausverkauftem Konzert im SO36 in Berlin mit Marvin Nygaard, dem Bassisten der Band, getroffen. In dem chilligen Interview ging es u.a. um den frischen Spirit, den die Neuzugänge Sänger Ivar Nikolaisen und Drummer Harvard Takle Ohr in die Band gebracht haben und wie sie bereits am Songwriting des 4. Albums “Splid” beteiligt waren.
Marvin erklärt warum sie, nachdem sie das Vorgänger Album “Nattesferd” selber aufgenommen haben, für “Splid” wieder zu Kurt Ballou ins GodCity Studio in Massachusetts gegangen sind, wo sie bereits “Kvelertak” und “Meir” aufnahmen. Sie reden auch über den musikalischen Background der Bandmitglieder, der von Power Pop bis Black Metal reicht, mit welchen Hobbies Marvin den Kopf frei kriegt, welche Bands er empfehlen kann und welche Norwegischen Sprichwörter er kennt.

Spotify Playlist

Mehr zu Kvelertak:
www.kvelertak.com
www.facebook.com/Kvelertak
www.instagram.com/kvelertakofficial

Live im SO36

Videos

Interview Praise the Plague

Proberaumbesuch bei Praise The Plague in Berlin. 

Die Jungs sind noch heiß und haben Bock, was man im Interview immer wieder gemerkt hat. Sie reden mit Gandi darüber, warum Blackened Doom glücklich macht, wie sie zusammengefunden haben, wie die Jungs Songs schreiben, Drones nutzen, um eine diese beklemmende Atmosphäre zu erzeugen und wie der Zusammenhalt in der Szene ist und sich die Bands gegenseitig supporten:

“Es ist das schönste, wenn du ne Bühne teilen kannst mit Freunden.” – Robert

Textlich arbeiten Bandgründer Marcel und Sänger Robert eng zusammen und verarbeiten so Emotionen und persönliche Ereignisse auf den ersten beiden Veröffentlichungen Antagonist und Antagonist II. Es geht um menschliche Abgründe, die einen zerstören können, wenn man nicht den richtigen Weg findet damit umzugehen und Ereignisse zu verarbeiten. Diese düsteres, verzweifelnde Stimmung spiegelt sich auch im Artwork und in den Album-/ Single-Covern wieder. Die Cover sind Kupferstiche von Gustave Doré zur Göttlichen Komödie (Dante’s Inferno).

Des Weiteren geben die Berliner noch nützliche Band-Tipps, welche Fehler man nicht machen sollte und wie die perfekte Work, Band & No Life Balance aussieht. 

Mehr zu Praise The Plague gibt es hier:
praisetheplague.bandcamp.com
facebook.com/praisetheplague
instagram.com/praisetheplague
youtube.com/channel/UCp-BkijCxjda2o2JdHHcZvg

Tour

21.03. Weimar / Gerber
28.03. Cottbus / Zum Faulen August
07.04. Berlin / Cassiopeia
03.07. Karlsruhe
04.07. Bersdorf (Lux)
03.10. Braunschweig
06.11. Gera / Comma

Video

Checkt auch mal folgende Seiten aus:

Bands

Earth Ship | A Secret Revealed | Ratfeast | Witch Ritual | Tuskar | Downfall of Gaia | Der Weg einer Freiheit | Ancst | Monolord | Apathie | Stained Blood

Festivals

Roadburn
Swamp Fest

Labels

Black Omega Recordings
Argonauta

Gitarren / Geartalk

Vertical Guitars
Rübezahl Tonabnehmer

Interview Fateful Finality

Diese Woche ist Skull Splitting Thrash Metal von Fateful Finality angesagt. #Helmpflicht

Die Jungs reden über ihr neues Konzeptalbum “Executor”, wie sie auf das Thema der sieben Todsünden kamen, welche Bands und Umstände sie dazu inspiriert haben und wie sie die Platte über Crowdfunding finanzierten.

Weiter lesen…

Folge 22 | We’ve been looking for Tip(s)

Diese Woche nehmen wir euch mit in die bunte Konzertlandschaft Berlins, denn wir waren bei Kadavar, Tomas Tulpe und David Hasselhoff. Ja wirklich! Danach machen wir einen Ausflug ins kalte Skandinavien, mit Reviews der neuen Alben von Cult of Luna und Borknagar sowie Anspieltipps von In Mourning und Wind Rose. Doch damit nicht genug, denn wir befinden uns im Halloween Monat Oktober und Wednesday 13 lockt euch mit diversen Gastmusikern und dem Album Necrophaze, auf seine 80er Jahre Halloween Party. Aber hey “Bring Your Own Blood”.

Weiter lesen…

Interview Ataraxy | Robin + Marco

“Es gibt immer irgendeinen Chinesen, der es besser kann als du” und trotzdem haben Ataraxy ihr erstes Album “Toys Of The Rich” aufgenommen und veröffentlichen es am Samstag den 21. September mit fetter Release Show. Hört euch vorab schon mal unser Interview mit den Gitarristen Robin und Marco an.

Weiter lesen…

Interview Dust Bolt | Lenny

Lenny von DUST BOLT hat sich mit uns auf dem Summer Breeze unterhalten über seinen Weg zur Selbstfindung, das neue Kapitel mit #TrappedInChaos und die Balance zwischen Job und Band. Außerdem schildert er uns seine Sicht auf den aktuellen Status Quo im Metal und was die Szene braucht.

Weiter lesen…

Folge 19 | Summer Breeze 2019 | Festival Review

Es war einiges los in den letzten Wochen! Gandi war beim Summer Breeze und konnte sich vor guten Bands kaum retten, Witchel war bei Agnostic Front und Siberian Meat Grinder, was leider unschön endete und dann erschienen auch noch die neuen Alben von Volbeat und Slipknot sowie weitere Perlen, die wir euch in den Tipps ans Herz legen. Ach und Witchel startet die Sendung ab jetzt in unregelmäßigen Abständen mit einer Anekdote aus seinem Leben. Fan-Nähe und so.

Weiter lesen…