Folge 37 | Hell Hole – Willkommen im Fuchsbau

Wir locken euch in unsere Metal Höhle mit neuen Releases von Atavist, Protest The Hero, Eisregen, Mantar und Mucc.

Heute schließt sich der Kreis! Wir besprechen nicht nur das neue Album von Atavist “III: Absolution” dem Nebenprojekt von Chris Naughton, den wir letztens zu seiner Hauptband Winterfylleth interviewt haben, sondern wir kehren auch zu unserer ersten Folge zurück. In dieser haben wir “Fegefeuer” von Eisregen besprochen. Keine 2 Jahre später, reden wir nun über das neue Album der Thüringer “Leblos”.
Witchels Entdeckung des Jahres wird vermutlich Protest The Hero mit dem Werk “Palimsest”, dessen Aufnahme die bisher schwerste für die Band war.
Außerdem reden wir über Mantar, die neue oder doch alte Wege gehen und mit “Grungetown Hooligans II” ein Cover Album ihrer Jugendhelden präsentieren.
Witchel zum Trotz reden wir dann auch noch über das neue Werk von Mucc, die mit “Aku” etwas Nostalgie-Stimmung bei Gandi erzeugen. 
Black Metal Nostalgie Stimmung kommt mit unserem Underground Tipp The Committee und “Utopian Deception” auf. 

Also wieder einiges am Start und als wär das nicht genug ziehen wir euch tiefer in den Fuchsbau mit Neuigkeiten von Finntroll, The Hu und Kadavar sowie Serientalk über Tiger King, Mr. Robot uvm. 

#rettetdieWölfe

Themen

Albumreviews

Atavist – III: Absolution | 1:44
Protest The Hero – Palimpsest | 5:47
Eisregen – Leblos | 13:51
Mantar – Grungetown Hooligans II | 25:50
Mucc – Aku | 38:32

Hell Hole – Abschweifer  | 21:00 

Anspiel-Tipp

The Committee – Utopian Deception | 43:30

Album Ankündigungen 

Finntroll – Vredesvävd VÖ: 18.09.20 | 45:25
The Hu –  The Gereg (Deluxe) VÖ 10.07.20 | 47:39
Kadavar – tba | 49:12 / Interview

Serientalk

Tiger King | 51:16
Wild Wild Country | 57:39
Mr. Robot | 58:25
Dark, How To Sell Drugs Online Fast, Happy,…

Song Zitat | 61:31

Alle Band-Tipps gibt es in unserer Spotify-Playlist.

Mehr von uns gibt’s hier
Facebook Insta | YouTube

Videos

Hell Hole

Folge 35 | Matjes, jes jes jes

Es gibt zwei Sachen, die nach Fisch riechen und unsere neue Folge ist auf jeden Fall keine davon. Nach kurzer Pause melden wir uns mit den aktuellen Alben von In Extremo “Kompass zur Sonne” und ACxDC “Satan Is King” zurück. Wie jetzt ACDC? Ja genau, wir reden über Antichrist Demoncore.
Für alle Festival Freunde, die 2020 schon abgeschrieben haben, schüren wir etwas Hoffnung und stellen euch ein paar Festivals vor, die diese Jahr eventuell doch noch stattfinden. Es bleibt spannend!
Außerdem echauffiert sich Witchel über Katjes und Sternburg Bier, wir sagen euch, welche Bands ihr noch im Auge behalten solltet und wir beschließen die Sendung mit unserem obligatorischen Song Zitat.

Themen

Witchels Alltags Anekdote | 2:24

Zwischen #Gummitieren, #BlackoutTuesday und #Lachsdöner

Reviews

ACxDC (Antichrist Demoncore) – Satan is King | 09:13
In Extremo – Kompass zur Sonne | 13:08

Anspiel-Tipps

NOFX & Frank Turner – West Coast vs. Wessex | 27:05
Temnein – Tales: Of Humanity and Greed | 30:04
Instigate – Echoes Of A Dying World | 30:50
Alestorm – Curse Of The Crystal Coconut | 31:59
An Autumn For Crippled Children – All Fell Silent, Everything Went Quiet | 46:16

Festival-Hoffnungen 2020

Metal Embrace – 11. + 12. September | 35:27
R.U.D.E. Bounded – 17. + 18. Juli | 38:59
Damned Days – 10. + 11. Juli | 40:41
Wolfszeit – 24. – 26. September | 41:48
Metal Frenzy Online – 12. + 13. Juni | 43:39  

Sternburg Bingo | 47:27

Song Zitat | 50:00

Mehr von uns findet ihr hier:
Spotify Playlist
Instagram

Facebook

Videos

In Extremo

Antichrist Demoncore

Weitere Videos

Interview Winterfylleth | Chris

Winterfylleth Cover

Wir haben mit Sänger und Gitarrist Chris über Winterfylleth‘s aktuelles Album “The Reckoning Dawn” gesprochen. Während früher vor allem die englische Kultur und Natur im Vordergrund standen, nimmt das 7. Album auch Bezug auf aktuelle Ereignisse.
Chris spricht unter anderem darüber welchen Einfluss Folk im Black Metal hat, warum man den Fans gerade jetzt Hoffnung geben muss und Alben nicht schieben sollte, wie die Zusammenarbeit mit Chris Fielding war und vieles mehr.

Alle Band-Tipps gibt es in unserer Spotify-Playlist.

Mehr zu Winterfylleth findet ihr auf Bandcamp, Facebook, Insta und Co.
Und checkt auch mal Chris’ andere Band Atavist aus.

Mehr von uns gibt’s hier
Facebook | Insta | YouTube

Videos

Folge 25 | Jubiläumsshow – 1 Jahr OVTCAST

Wir feiern 1 Jahr OVTCAST Podcast und bedanken uns bei allen Hörern, Bands, Labels, Promo Leuten, Festivals und alle die wir vergessen haben. Wir blicken auf das vergangene Jahr zurück und geben einen kleinen Ausblick auf 2020. 
Außerdem gibt es natürlich wieder Reviews, zu den aktuellen Alben von Lindemann, Mammoth Mammoth und den Excrementory Grindfuckers sowie Tipps, Konzert Highlights und Gossip aus der Metal Szene.

Weiter lesen…

Folge 22 | We’ve been looking for Tip(s)

Diese Woche nehmen wir euch mit in die bunte Konzertlandschaft Berlins, denn wir waren bei Kadavar, Tomas Tulpe und David Hasselhoff. Ja wirklich! Danach machen wir einen Ausflug ins kalte Skandinavien, mit Reviews der neuen Alben von Cult of Luna und Borknagar sowie Anspieltipps von In Mourning und Wind Rose. Doch damit nicht genug, denn wir befinden uns im Halloween Monat Oktober und Wednesday 13 lockt euch mit diversen Gastmusikern und dem Album Necrophaze, auf seine 80er Jahre Halloween Party. Aber hey “Bring Your Own Blood”.

Weiter lesen…

Folge 12 | 2 Narzissten auf Metal-Weltreise

Diese Woche nehmen wir euch mit auf eine verrückte Metal-Weltreise, von kanadischem Prog-Metal-Rock-Beach-Ambient-Wirrwahr (Devin Townsend) über russischen Black Metal (Second to Sun) und Schweizer Melodic-Folk-Death (Eluveitie) zu Mathcore aus den USA (iwrestledabearonce), Black Metal aus Schweden (Mephorash), Blackend Death aus Portugal (Okkultist)und Modern Thrash aus Schottland (Disposable).

Weiter lesen…