Folge 30 | Blutige Nippel

Diese Woche reden wir über die Rockband aus dem Nichts. Heaven Shall Burn sind an Pietro vorbeigezogen, haben die Spitze der Charts erobert und mit “Of Truth And Sacrifce” ein fettes Doppel-Album abgeliefert. 19 Songs mit den typischen HSB Trademarks und kleinen Überraschungen. Aber hört selbst.

Eine weitere Band, die nicht direkt aus dem Nichts kommt aber nach fast 20 Jahren Pause wieder eine EP veröffentlicht, sind die Schweden Eternal Autumn. “The Werewolf Diaries” liefert Oldschool Melodic Death Metal oder doch eher thrashigen Black Metal? Wir sind uns noch uneins, außer dass es gefällt.

Aktuell werden auch viele Releases, wie zum Beispiel In Extremos “Kompass zur Sonne” geschoben. Warum, wieso, weshalb und was Corona wirklich damit zu tun hat diskutieren wir mal.

Um den Corona Koller zu vermeiden gibt es diese Woche auch wieder einige Anspiel-, Lese- und Film-Tipps. 

Themen

Reviews

Eternal Autumn – The Werewolf Diaries | 3:39
Heaven Shall  Burn – Of Truth and Sacrifice | 8:48 

Anspieltipps | 27:39

Slime – Wem gehört die Angst
Pentagram
Me And That Man – New Man, New Songs, Same Shit, Vol. 1
Lucifer – Lucifer III | 43:35

Thema der Woche – Schiebung aktueller Releases | 31:31

Witschels Alltags-Anekdote | 38:21

Buch Tipp | 41:57

Peter V. Brett – Das Lied der Dunkelheit

Film Tipp | 45:02

Ich habe meinen Körper verloren

Song Zitat | 46:14

Mehr gibt’s hier:
Spotify Playlist
Instagram

Facebook

Videos

Heaven Shall Burn

Slime

Pentagram Doku

Me and that Man

Lucifer

In Extremo

Ich habe meinen Körper verloren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.