Folge 33 | 999 The Number Of The Vulture

3 mal Album Nummer 9 in unserer 33. Folge und das am Tag des Bieres – Was haben die Illuminaten damit zu tun? Wir haben keine Ahnung und reden allen Verschwörungstheorien zum Trotz über die neuen Werke von The Black Dahlia Murder, Benighted und Nightwish.

Dazu gesellt sich die neue EP von Aborted, die wir mal mit Benighted vergleichen, da sie überraschend viele Parallelen haben und Witchel freut sich noch über die Split EP der Niederländischen Grind-Legenden Rectal Smegma, Cliteater und Last Days Of Humanity. Wir haben in der Folge übrigens nur über den Part von Rectal Smegma gesprochen. Die anderen Parts gibt es leider nicht bei Spotify. Wir lüften auch das Geheimnis des nächsten Kambrium Albums, vielleicht…

Essentielle Frage kommen dieses Mal natürlich auch nicht zu kurz und wir diskutieren als welches Tier wir in unserem nächsten Leben wiedergeboren werden wollen. Und da wir am Tag des Bieres aufgenommen haben, reden wir auch über eben dieses. Witchel empfiehlt Brewckau und Gandi meinte übrigens das ÜberQuell Lieblings Imperial Lager. Also Cheers und viel Spaß

Themen

Witchels Alltagsanekdote: Die Ratte 

Reviews

The Black Dahlia Murder – Verminous | 6:25
Benighted –  Obscene Repressed | 18:28
Nightwish – HUMAN. :II: NATURE. | 32:55

Tipps

Aborted – La Grande Mascarade | 29:32
Thema des nächsten Kambrium Albums | 31:24
Rectal Smegma, Cliteater, Last Days of Humanity – Last Days of Rectal Spliteater | 47:12
A Fitting Revenge – The Inqisition | 49:48
The Ghost Inside – Aftermath | 50:31

Essentielle Fragen

Welche Tiere wären wir gern im nächsten Leben | 39:53
Bier Talk | 52:30

Song Zitat | 61:49

Mehr von uns findet ihr hier:
Spotify Playlist
Instagram

Facebook

Videos

The Black Dahlia Murder

Benighted

Aborted

Nightwish

Last Days Of Rectal Spliteater

A Fitting Revenge

The Ghost Inside

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.